top of page
  • AutorenbildManfred Lang

015 | Venus – Willendorf – Porno – und wie weiter?

#MeToo – ich würd sagen, von toll bis immer peinlicher. Zuerst ein unerträglicher, fieser Anlass, dann ein rasanter globaler medialer Schulterschluss mit absolut notwenigen „Endlich“-Aufdeckungen. Mehr oder weniger beweissicher. Aber dann werden angeprangerte Schauspieler aus fertigen

Filmen geschnitten. Die ersten Verwunderungen, Unverständnisse artikulieren sich.

Auch im Netz. Auch medial. Und dann beginnen die ersten Skurrilitäten. Studentinnen

verlangen die Übermalung eines Gomringer-Gedichtes – wegen eines sogenannten

sexistischen „männlichen Blicks“. Gemälde der Kunstgeschichte werden in Museen abgehängt

oder mit entschuldigenden Texten verinterpretiert. Aber jetzt wird’s deppert. Eine Abbildung

der Venus von Willendorf wird wegen Pornographie kurzzeitig aus dem facebook entfernt.Sind noch alle ganz dicht? Und welcher Irrsinn kommt jetzt? Oder Morgen? Eigentlich tu ich mir leid, dass ich das noch erleben muss.


mml

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

036 | Waswarundistkunst eigentlich?

Schönheit? Christusverehrung? Blaue Pferde? Verschönte Portraits? Entlein im Teich? Millionenfach Nacktes? Formloses? Reales? Hochgejubeltes? Verschmähtes? Vergessenes? Wiederentdecktes? Galeriekurzze

Kommentare


bottom of page