top of page
  • AutorenbildManfred Lang

018 | Klee macht glücklich – mich zumindest.

Es gibt viele Ausstellungen, die ich sehen will. Und dann oft doch nicht sehe. Ich kann mir ja nicht alles anschauen.

Dann wär ich ja nur noch in Ausstellungen zu finden.

Aber dann gibt’s noch Ausstellungen, die ich einfach sehen mussss!!

Spätestens knapp vor Ende. Also fahren wir schnell nach München zu Paul Klee. Ein Künstler, der mich glücklich macht. Soll einem ein Künstler glücklich machen? Mich schon. Glück mit Kunst ist wesentlich. Es bedient alle Sinne und massiert die Seele. Und es macht zufrieden. So einfach ist das bei mir.

Paul Klee ist ein Jahrhundertkünstler.

Warum sind viele seiner Zeichnungen sinneswichtig für mich?

Was sprechen sie an in mir? Was machen sie mit mir? Was passiert mit mir, wenn ich vor ihnen stehe? Ich glaub ich werde durch sie – und besser kann ich es nicht sagen – auf mich reduziert. Und das hat bei Zeichnungen von Paul Klee immer was mit meinem Glücklichsein zu tun. 

 

PS: Und noch eine aufregende Ausstellung gibt’s bis 29. Juli in München.

„Du bist Faust“ in der Kunsthalle.

Eine Ausstellung als Gesamtkunstwerk. Bildende Kunst – Musik – Film.

Mit allem Drumherum. Solltet Ihr unbedingt sehen.

 

mml

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

036 | Waswarundistkunst eigentlich?

Schönheit? Christusverehrung? Blaue Pferde? Verschönte Portraits? Entlein im Teich? Millionenfach Nacktes? Formloses? Reales? Hochgejubeltes? Verschmähtes? Vergessenes? Wiederentdecktes? Galeriekurzze

Comments


bottom of page