DIE ESSENZIELLE ZEICHNUNG

Sie soll geheimnisvoll und symbolhaft, aus sich heraus schön und sinnlich sein, neugierig machen, irritieren,

er- und anregen. Und sie hat absolut nichts mit irgendeiner zeitgeistigen Kunstmarktbedeutung zu tun. 

Sie ist einfach wahrhaftig.


 

 

ROMAN MAUSAR 

Rembrandt 19 - 2017

 

Öl, Ölstift, Grafit auf dünnem Karton

21x29,8 cm

 

Roman Mausar ist es in diesem Zyklus gelungen, die Intensität der Zeichnungen Rembrandts sowohl im Sujet als auch in der Zeichentechnik sensibel im Heute zu verorten.

 

Eine sehr schöne Zeichnung, der wir nach unseren Vorstellungen ein stimmiges Passepartout mit entsprechenden Rahmen gegeben haben.

 

€ 1.600,- (inkl. Rahmen)

 

 


 

 

ANDREA SCHNELL

Joker – 2017

 

Tusche auf altem Papier

20,3x15,8 cm

 

Andrea Schnell ist mit dieser sensiblen Zeichnung gelungen, eine Figur zu symbolisieren, die das Tänzerische eines Derwisches mit dem eines Clowns zu verbinden. 

 

Wir haben dieses kleine Kunstwerk mit einem dazu passenden Passepartout und einem historischen Rahmen „bekleidet“

 

€ 1.430,- (inkl. Rahmen)

 

 


 

 

BRUNO GIRONCOLI

Zwei Freunde – ohne Datum

 

Mischtechnik auf Papier

21x29,7 cm

 

Zwei Freunde – einer entkörperlicht, einer hinter Gittern – durchaus auch als ein Psychogramm unserer Zeit zu deuten.

Diese symbolhafte Zeichnung hat ein Passepartout mit Einlageleiste aus Schlagmetall.

 

Der Biedermeierrahmen ist aus ca 1830

 

€ 4.180,- (inkl. Rahmen)